Aktuelles

1. Februar 2002

(30.01.2002) Jungen Union kürt Sieger des Internetwettbewerbs

Rhein-Sieg-Kreis - Die JU (Junge Union) Rhein-Sieg hat ihren Internetwettbewerb 2001 erfolgreich abgeschlossen. Bei diesem Ranking wurden alle Homepages der JU- Stadt- und Gemeindeverbände im Kreis von einer unabhängigen Jury auf Herz und Nieren geprüft. Hierbei fanden sowohl der Inhalt, als auch die optische Gestaltung und die technische Verarbeitung Beachtung.

Gewinner gab es letztendlich zwei: Die Jury kürte nach einer Punktegleichheit die Stadtverbände Troisdorf und Wachtberg zu 1. Siegern. „Beide Seiten zeichnen sich durch umfangreichen Inhalt und ansprechendes Design aus“, urteilte der Internetkoordinator der JU Rhein-Sieg, Frederic Tewes. Die weiteren Plätze gingen an die Internetseiten der Stadtverbände Neunkirchen-Seelscheid und Niederkassel.

Der Vorsitzende der JU Rhein-Sieg, Sebastian Wolff, zog ein durchweg positives Resümee:

„Der Internetwettbewerb hat die Qualität der Homepages im Kreis noch weiter verbessert, und es sind sogar etliche neue Internetseiten hinzugekommen.“ Die Präsenz im World Wide Web zu verbessern, um auch dieses Medium zur Mitgliederwerbung und politischen Meinungsäußerung zu nutzen, bleibe auch in Zukunft ein wichtiges Anliegen der JU, sagte Wolff.

Die beiden „Sieger-Homepages“ sind unter www.ju-troisdorf.de und www.ju-wachtberg.de zu finden.

Stefan Pfaffenbach, Kreispressesprecher


Die Junge Union (JU) ist die unabhängige Jugendorganisation der CDU. 

Die Junge Union Rhein-Sieg ist der Kreisverband der 19 Stadt- und Gemeindeverbände des Rhein-Sieg-Kreises. Mit über 1.900 Mitgliedern sind wir der größte politische Jugendverband im Kreis und der größte JU-Kreisverband Deutschlands.

Ansprechpartner

Angelina Keuter
Kreisvorsitzende

E-Mail: medien@ju-rhein-sieg.de