Jonathan Grunwald erneut in den Landesvorstand der Jungen Union NRW gewählt

11. September 2016

Die Junge Union Nordrhein-Westfalen hat ihren Landesvorstand turnusgemäß neu gewählt. Dabei wurde der frühere JU-Kreisvorsitzende, Jonathan Grunwald aus Bad Honnef, als Beisitzer in den JU-Landesvorstand wiedergewählt.

Thomas Oster, der Vorsitzende der Jungen Union Rhein-Sieg erklärte: „Wir gratulieren Jonathan zu seiner Wiederwahl in den Landesvorstand der Jungen Union NRW. Wir wünschen ihm viel Freude und Erfolg bei der weiteren politischen Arbeit im Vorstand auf Landesebene.“

Jonathan Grunwald ist verheiratet und Vater zweier Söhne. Er hat Volkswirtschaft an der Universität Bonn studiert und arbeitet nach verschiedenen Stationen bei der Konrad-Adenauer-Stiftung, zuletzt als stellvertretender Leiter des Vorstandsbüros, inzwischen als Geschäftsführer der Arbeitsgruppe Ruhrgebiet in der CDU/CDU-Bundestagsfraktion für die 17 CDU-Abgeordneten aus dem Ruhrgebiet.


Die Junge Union (JU) ist die unabhängige Jugendorganisation der CDU. 

Die Junge Union Rhein-Sieg ist der Kreisverband der 19 Stadt- und Gemeindeverbände des Rhein-Sieg-Kreises. Mit über 1.900 Mitgliedern sind wir der größte politische Jugendverband im Kreis und der größte JU-Kreisverband Deutschlands.

Ansprechpartner

Angelina Keuter
Kreisvorsitzende

E-Mail: medien@ju-rhein-sieg.de