Junge Union Rhein-Sieg gratuliert Sebastian Schuster zur Wahl zum Landrat

18. Juni 2014

Bei der Stichwahl um das Amt des Landrates gewann Sebastian Schuster mit 55,4 Prozent der Stimmen deutlich vor seinem SPD-Herausforderer. Bereits im ersten Wahlgang am 25. Mai hatte der Königswinterer Sebastian Schuster mit 47,69 Prozent der Stimmen die Nase vorn. Da allerdings eine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang vorgeschrieben ist, musste für den 15. Juni eine Stichwahl angesetzt werden. Dies bedeutete nicht zuletzt auch für die Junge Union (JU) Rhein-Sieg nochmals drei Wochen Wahlkampf um im Endspurt für ihren CDU-Kandidaten zu werben.

„Wir freuen uns sehr, dass sich der Einsatz der letzten Wochen und Monate ausgezahlt hat und der Rhein-Sieg-Kreis mit Sebastian Schuster einen hervorragenden neuen Landrat bekommt. Im Wahlkampf konnte er sich immer auf sein JU-Team verlassen und die JU Rhein-Sieg hat gezeigt, dass die größte politische Jugendorganisation im Kreis eine wichtige Stütze auch für ihre Mutterpartei ist.“, so Andreas Stolze, Wahlkampfmanager von Sebastian Schuster und Stellvertretender JU-Kreisvorsitzender, über den Wahlsieg.


Die Junge Union (JU) ist die unabhängige Jugendorganisation der CDU. 

Die Junge Union Rhein-Sieg ist der Kreisverband der 19 Stadt- und Gemeindeverbände des Rhein-Sieg-Kreises. Mit über 1.900 Mitgliedern sind wir der größte politische Jugendverband im Kreis und der größte JU-Kreisverband Deutschlands.

Ansprechpartner

Angelina Keuter
Kreisvorsitzende

E-Mail: medien@ju-rhein-sieg.de